Ein offener Sack Kaffeebohnen mit einer alten handbetriebenen Kaffeemühle im Café Hängebrücke Goms

Das Café Hängebrücke

Café Hängebrücke: Das heisst Gemütlichkeit, hervorragender Café, zuvorkommende Behandlung, feine Speisen. Oder ganz einfach das, was sich Olympiasiegerin Patrizia Kummer schon als kleines Mädchen erträumt hat.

„Schon als kleines Mädchen habe ich von einem eigenen Café geträumt“, gesteht Snowbaord-Profi Patrizia Kummer. „Und ich steh auf guten Kaffee. Meine Eltern können ein Lied davon singen, wie viele verschiedene Kaffees ich getestet habe, um den zu finden, der zu dem Café Hängebrücke passt“, erklärt sie lachend. „Schön, dass ich diesen Traum jetzt mit meinen Eltern leben darf.“

Komm über die Hängebrücke

Der Dialektname „Hängebrigga“ für das Café war naheliegend. Denn seit 2015 verbindet eine fast 280 Meter lange und 92 Meter hohe Hängebrücke über den Rotten das Dörfchen Mühlebach mit dem gegenüberliegenden Fürgangen. Das Café liegt direkt am Weg und ist von der Hauptstrasse in Fürgangen in zehn Minuten erreichbar. Tausende haben die Brücke seit der Eröffnung benutzt, staunen über die Konstruktion und geniessen das ängstliche Kribbeln im Bauch, wenn die Brücke im Wind schwankt. Zahlreiche schöne Wanderungen finden hier ihren Ausgangs- und/oder Endpunkt.

Modern trifft traditionell

Der Stil des Cafés Hängebrücke in Mühlebach bei Ernen baut auf dem traditionellen Stil der Gommer Bergdorfkultur auf. Naturstein und Holz bestimmen das Bild. Trotzdem ist das Café modern und hell. Der Blick durch die Panoramafenster geht auf die umliegende Bergwelt vom Unterwallis über das Aletschgebiet bis ins Goms. Die grossen Tische laden ein, zusammenzusitzen und sich miteinander zu unterhalten. Eine Couchecke mit TV fehlt auch nicht. Auf der windgeschützten Sonnenterrasse kann die Bergidylle genossen werden.

Das Angebot: Regional und hochwertig

Das Café Hängebrücke bietet ein Angebot, das aus hochwertigen, vor allem regionalen Lebensmitteln hergestellt wird. Die Kuchen werden mit Zutaten aus der Region jeden Tag hausgemacht.

Bester Kaffee

Mit einer italienischen Kolbenmaschine der Marke Faema und einer Kaffeeröstung aus dem Hause Graf, einer kleinen Familienrösterei, setzt das Café Hängebrücke auf allerhöchste Qualität.

Tees vom Biobauern

Der servierte Tee stammt vom Biobauern aus dem Nachbardorf Ernen. Zudem sorgen die täglich frisch gemachten Eistees an heissen Tagen für willkommene Abkühlung.

Bier oder Wein?

Neben den selbstgemachten Eistees sind weitere kalte Getränke wie Biere von Feldschlösschen, Weine aus der Kellerei Mounir und diverse Süssgetränke im Angebot.

Hausgemacht und frisch

Mit den hausgemachten Kuchen und Gebäck werden die Gäste verwöhnt. Lokale Spezialitäten wie Walliserteller und Käseteller stehen ebenso auf der Karte wie Sandwiches, die ganz nach dem Gusto des Gastes frisch gemacht werden. Auf Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten nehmen wir gerne Rücksicht.

Reichhaltiges Frühstück

Das Café Hängebrücke bietet seinen B&B Gästen ein reichhaltiges Frühstück an. Natürlich können bei uns auch diejenigen Gäste ein reichhaltiges Frühstück geniessen, die nicht in unserem B&B übernachten.

Ihr Veranstaltungsort

Sie sind auf der Suche nach einem massgeschneiderten Anlass? Für Partys, Apéros oder Firmenausflüge sind wir bestens gerüstet. Oder soll es ein Raclette-, Fondue- oder Choueraabend sein? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Gemeinsam finden wir das Passende für Sie.

Ausstellung Olympiasiegerin Patrizia Kummer

Patrizia Kummer

Olympiasiegerin

Die Profi-Snowboarderin Patrizia Kummer, die Tochter des Hauses und Initiantin des Cafés Hängebrücke, hat in ihrer sportlichen Karriere schon sehr viel erreicht. All ihre Trophäen, WC-Kristallkugeln, WM-Medaillen und natürlich auch ihre Olympische Goldmedaille von Sochi sind im Café ausgestellt. Patrizia ist für Trainingslager und Wettkämpfe sehr viel unterwegs, trotzdem hilft sie zwischendurch im Café aus. Mit etwas Glück werden Sie von ihr persönlich bedient.