Trailrunning im Goms

Bergauf, Bergab, über einen Passübergang wieder zurück ins Tal. Trailrunning der feinsten Art im Goms und Umgebung. Es ist eine traumhafte Läuferregion mit vielen Herausforderungen in den Walliser Alpen. Sei es als Training, Wettbewerb oder einfach der Lust zur Bewegung geschuldet. Egal welche Motivation, das Oberwallis bietet jedem Läufer viel Spass und Freude.

Trailrunning kann im Goms jede und jeder fröhnen. Wer dies als Herausforderung zu einem sportlichen Wettbewerb versteht, sollte sich für einen der hiesigen Volksläufe anmelden. Der Aletsch Halbmarathon quer durch die AletschArena gilt als einer der schönsten Bergläufe weltweit. Manche Läufer halten sogar kurz inne und machen Fotos, sobald der berühmte Aletschgletscher in ihr Blickfeld kommt. Weitum bekannt ist zudem der Sommer Gommerlauf, das sommerliche Pendant zum traditionellen Langlaufrennen im Winter. Ein ganz besonderer Leckerbissen unter ambitionierten Bergläufern ist der Swiss Alps 100. Dieses Rennen führt durchs Goms, Bellwald die AletschArena und den Landschaftspark Binntal und zwar entweder über 50, 100 oder der Königsstrecke von 160 Kilometern. Der Aletschgletscher, der Fieschergletscher, drei Hängebrücken, einsame Waldwege, Forststrassen, Wanderwege, tiefe Schluchten, einsame Passübergänge und somit viele der grössten Natursehenswürdigkeiten des Goms und der näheren Umgebung sind während diesem Lauf zu geniessen.

Selbstverständlich kann Trailrunning im Oberwallis auch ohne eine Startnummer erlebt und genossen werden. Jeder kann seinen Trail nach Wunsch und Bedürfnissen zusammenstellen. Beispielsweise entlang des Waldweges auf der linken Talseite von Oberwald bis Niederwald oder entlang des Gommer Höhenweges auf der Sonnenseite zwischen Oberwald und Bellwald. Natürlich sind auch die vielen Wanderwege in einem der Tourismusgebiete unserer Region (Landschaftspark Binntal, AletschArena, Bellwald, Goms) prädestiniert für das Trailrunning. Auch für eine kurze “Hausrunde” im Talgrund finden Jogger ganz einfach passende Strecken.

Von Verbier bis Zermatt entstand in den letzten Jahren auch eine Haute Route fürs Trailrunning. Die Via Valais ist in 9 Etappen aufgeteilt